DJ Hoodie

Wenn man Hoodie fragt, was sie auflegt lautet die Antwort meistens: „Keine Ahnung, aber immer mit ordentlich Bass.“ Kategorien sind ihr in der Musik ähnlich unwichtig wie in anderen Lebensbereichen auch. Seit 3 Jahren ist sie Teil des feministischen DJ*-Kollektivs ProZecco und konnte schon das ein oder andere große Event bespielen. Am wohlsten fühlt sich Hoodie aber auf kleinen Veranstaltungen mit politischem Charakter. Ihre Musikauswahl lädt zum kopfnicken, bouncen oder ausrasten ein. Dabei bewegt sich ihr Sound zwischen tiefen, stampfenden Bässen, breakigen Beats und mitreißenden Vocals. Ihre Sets bringen die Umwelt garantiert zum scheppern.