KANAL – Tobias Buder -Solo

 

 

Tobias Buder ist der Texter und Liedschreiber der Berliner Kunst-Krach-Kraut-Kapelle KANAL.

Am 21. 06. 2021 veröffentlichte das Quintett sein 5. Studioalbum „Das Leben danach“ auf CooCooRecords. Mit Hilfe eines Crowdfundings konnte das opulent-polyphone Album nach mehrjähriger Frickelarbeit auf Doppelvinyl gepresst werden. Über die 13 Tracks spannt KANAL einen Bogen von hellen, leichten Sommerliedern mit großen Melodien über wabernde Klanginstallationen bis hin zu deftigen Prog Rock-Orgien. Tobias Buder beschreibt in den Songs die Wendepunkte, Fragen nach dem Davor und Danach -, die scharf vom persönlichen Erleben in die gesellschaftlich politische Ebene ragen. Die Frage nach dem "Was", dem konkreten Inhalt der Songs, ist bei KANAL jedoch gleichrangig, wie die Frage nach dem "Wie", der klanglichen Erscheinung der Stücke. Das "Wie" lässt sich aber nur erfahren. Eine gute Gelegenheit bietet ein Konzertbesuch.

Zum krönenden Abschluss des (Spät)Sommerkinos trägt Tobias Buder einige Lieder Solo auf der Gitarre vor. Dabei können die Stücke in ihrer rohen und skizzenhaften Form erlebt werden - intim, aber nicht weniger intensiv.

 

Samstag, 11.09.2021, 19h

 

 

Hier gibts noch was zum Stöbern vorher.